Sie sind nicht angemeldet.

  • »Strike[R-S.com]« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 15 719

Renommeemodifikator: 34

Danksagungen: 740 / 331

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 30. Mai 2010, 03:51

Klitschko gewinnt durch KO

Zitat

Vitali Klitschko bleibt Weltmeister im Schwergewicht. Der 38 Jahre alte Ukrainer besiegte Samstagnacht in der Gelsenkirchener Fußball-Arena von Schalke 04 den Polen Albert Sosnowski durch K.o. in der zehnten Runde.

Es war die sechste erfolgreiche Titelverteidigung als Champion des Weltverbandes WBC. Insgesamt hat der ältere der Klitschko-Brüder nunmehr zwölf WM-Kämpfe bestritten, von denen er zwei verlor. Seine bemerkenswerte Bilanz als Profi-Boxer weist 38 K.o.-Siege in 42 Kämpfen aus. Sosnowski, der für die WM-Chance seine EM-Titel niedergelegt hatte, kassierte die dritte Niederlage im 49. Kampf.


Quelle: Klitschko macht Sosnowski platt - sport.de

War aber ein toller Kampf. Auch wenn Sosnowski etwas zu langsam für Klitschko war, er hat ein tollen Kampf abgeliefert. Er hat gekämpft, nicht so wie die anderen letzten Luschen, äh Gegner, die gegen die Klitschko's angetreten sind. Immer große Klappe, aber im Kampf den Schwanz einziehen. Sosnowski hat Mut und hat gekämpft. Für mich deswegen nach langem ein super Kampf mit und gegen einen Klitschko, ist ja mittlerweile Seltenheitswert, Kämpfe mit den Klitschko's sind ja schnell vorrüber oder die Gegner haben es nicht genug drauf. Ich will endlich sehen ob Haye es wirklich drauf hat. Valuev ist eh kein richtiger Gegner. Aber könnte Dr. Ironfist schön seine Eisenfaust dran austoben.


Anfield

Mitglied

(10)

    Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland

Beiträge: 40

Renommeemodifikator: 6

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 30. Mai 2010, 11:32

na ja toller Kampf waere übertrieben.Klitschko hat die ersten 5 Runden nur rumgestanden und hat den Polen sich auspowern lassen. :D

    Deutschland

Beiträge: 34 129

Wohnort: Berlin, Heideläuferweg 32

Beruf: Bauleiter

Renommeemodifikator: 36

Danksagungen: 347 / 313

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 30. Mai 2010, 12:13

Habe genau den Kampf in der 10 Runde kurz vor dem KO erst zu geschaltet.
War für mich ein kurzer Kampf :D
Wenn du nicht weiter weißt, wir können helfen
Du fandest meinen Beitrag Gut ?
Dann bewerte ihn doch.

Kein Support über ICQ, Mail, PN oder ähnliches. Fragen bitte im Forum stellen. Diese werden umgehend beantwortet.

Mein Comp

Anfield

Mitglied

(10)

    Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland

Beiträge: 40

Renommeemodifikator: 6

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 30. Mai 2010, 12:46

du hast nicht wirklich was verpasst. :D

  • »Strike[R-S.com]« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 15 719

Renommeemodifikator: 34

Danksagungen: 740 / 331

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 30. Mai 2010, 12:59

Sicher war das ein guter Kampf. Wenn man sich die letzten Kämpfe angeguckt hat, die Gegner wollten nur überleben, haben nie was versucht, hatten zu viel Angst. Sosnowski dagegen hat gekämpft. Klitschko war halt besser. Muss man aber trotzdem anerkennen, dass der Drache gut gekämpft hat.


Ähnliche Themen

Counter:

Hits heute: 6 782 | Hits gestern: 6 813 | Hits Tagesrekord: 38 479 | Hits gesamt: 8 602 346 | Gezählt seit: 5. Juli 2010, 07:25
ETS2MP.de ~ Gamefuture für Lau.de ~ Atomhamster.com ~ Webdesign Podcast.de ~ getDigital.de