Sie sind nicht angemeldet.

Pirot

Grünschnabel

(10)

  • »Pirot« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Renommeemodifikator: 4

  • Nachricht senden

1

Freitag, 13. November 2009, 18:11

Bios Reset? Bei Toshiba Satellite P300D-12F

Hallo zusammen,
ich hoffe ich bin hier an der richtigen stelle mit der Frage.


Mein Problem ist dass ich bei meinem Laptop Toshiba Satellite P300D-12F ein Bios Update machen wollte, leider ist die Software mitten drin abgestürzt.

Effekt ist nun dass ich nichtmehr booten kann.

Was kann ich nun tun um mein Bios wieder herzustellen?

Ich habe schon nach einer Bios Batterie gesucht leider habe ich nichts gefunden was nach einer Batterie aussieht auf dem Board.
Kann mir vielleicht einer einen Hinweis geben wo man einen Plan von dem Mainboard (von dem ich leider auch keinen typ in Erfahrung bringen kann) finden könnte?

Google schweigt sich zu dem Thema beharrlich aus (zumindest bei meinen Fragen)

Ich hoffe Ihr könnt mir helfen.

Mfg Pirot

.shizo

Foren-Ass

(10)

Beiträge: 220

Renommeemodifikator: 5

  • Nachricht senden

2

Freitag, 13. November 2009, 18:34

Normalerweise befindet sich hinten, wenn man die Deckel aufschraubt, den CPU und da in der Nähe befindet sich die Batterie.


all0c

Das ist dass, was du glaubst!

(28)

    Deutschland

Beiträge: 1 010

Wohnort: Boppard

Beruf: Systeminformatiker

Renommeemodifikator: 9

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

3

Freitag, 13. November 2009, 18:38

Also, ein BIOS Reset wird nicht unbedingt funktionieren. Da das BIOS Update deine alte Version überschrieben hat, wirst du wohl das BIOS geschrottet haben..
Du kannst es zwar versuchen, aber bringen wird's nichts.
Also, meistens sind's Jumper die man am Mainboard setzten muss.

http://www.highgames.com/images/content/…iten/jumper.jpg

Dort hab ich dir mal nen Jumper bild link kopiert.

Und als Anhang wie die Mainboard Batterie aussieht
»all0c« hat folgende Datei angehängt:
  • 2q9ypt4.jpg (761,28 kB - 41 mal heruntergeladen - zuletzt: 10. September 2013, 16:46)
.: Never touch a Running System :.

Ich vertraue einem Rechner nur soweit, wie ich ihn werfen kann

Pirot

Grünschnabel

(10)

  • »Pirot« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Renommeemodifikator: 4

  • Nachricht senden

4

Freitag, 13. November 2009, 20:14

Schönen guten Abend,

vielen Dank für die Tipps.

Ich werds mal versuchen mit einem Reset wenn ich glück habe funktioniert es ansonsten kann ich mir überlegen was ich tun werde.

Leider lohnt sich eine Reparatur wohl weniger.

Denn es scheint als würden bis zu 300€ für eine Mainboard Reparatur fällig was mir ehrlich gesagt zu viel ist denn für das Geld bekommt man ja schon fast gleichwertige Neuware...
wäre zwar schade aber so is das Leben wohl manches lehrgeld ist teuer.

Mfg Pirot

Pirot

Grünschnabel

(10)

  • »Pirot« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Renommeemodifikator: 4

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 2. Februar 2010, 17:49

Hallo zusammen,

es hat sich leider länger nichts getan.
Nun ein wenig neues,

Die BIOS Batterie habe ich bei mir leider nicht finden können.

Ich habe heute bei der Toshiba Hotline angerufen, diese haben mich an Ihren ServicePartner weitergeleitet.

Diese wollen erstmal das Gerät haben, und berechnen im minimal fall für einen Kostenvoranschlag 39,90€ plus Versand plus Märchensteuer...

Sprich egal was los ist ich bin min. 50€ los nur um zu wissen was defekt ist bzw. was letzten endes ausgetauscht werden muss.

Deswegen nochmals die verzweifelte Frage,

hat jemand noch ne idee was ich tun könnte?
Oder wie ich rausfinden kann was für ein Bios Chip auf dem Mainboard verbaut ist?

Mfg Pirot

Counter:

Hits heute: 2 096 | Hits gestern: 3 095 | Hits Tagesrekord: 38 479 | Hits gesamt: 8 252 422 | Gezählt seit: 5. Juli 2010, 07:25
ETS2MP.de ~ Gamefuture für Lau.de ~ Webdesign Podcast.de ~ getDigital.de