Sie sind nicht angemeldet.

Templer76

Mitglied

(10)

  • »Templer76« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 67

Renommeemodifikator: 7

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 28. Mai 2008, 10:47

Treiber Samsung Syncmaster 305T PLUS

Hallo zusammen :hallo!

Ich habe ein Problem u. ersuche eure Hilfe:

Sachverhalt:
Bis vor kurzem habe ich 2 Samsung Syncmaster 245B im Dualview-Mode betrieben (jeweilige Auflösung: 1920x1200).
Einen der beiden Monitore habe ich ausgemustert u. ihn durch einen neuen Syncmaster 305T PLUS ersetzt.
Soweit bin ich von dem neuen Monitor begeistert - nur habe ich ein Problem:
ich kann die angegebene Auflösung von 2560x1600 nicht umsetzen :(.

Auch sind die Grundvoraussetzungen gegeben:

- als Grafikkarte nutze ich eine Leadtek PX8800 GTX THD - diese ist mit 2 Duallink-fähigen DVI-Anschlüssen ausgestattet;
ebenfalls habe ich den aktuellen NVidiatreiber installiert (v. 175.16) - mein genutztes OS ist XP Pro SP2.

- der Monitor wurde OHNE Treiber ausgeliefert *staun* - das ist das erste Mal wo ich sowas bei Samsung erlebe.

Fazit:
in den Anzeigeeigenschaften kann ich die Auflösung des 305T PLUS nur bis maximals 1920x1440 einstellen.
Das Bild ist recht unscharf.

Hat von euch jmd noch einen Tipp? Oder kann jmd von ähnlichen Problemen berichten?
Wer kann mir sagen *warum* bei diesem Modell keine Monitortreiber mitgeliefert werden :grübel?!?
Samsung habe ich bereits gestern kontaktiert, jedoch keine Antwort erhalten.
Und sollte sich Samsung wirklich nicht melden - dann geht der Monitor postwendend an den Distributor zurück!!


Danke für eure Hilfe :) !!


der
Templer76

    Deutschland

Beiträge: 34 128

Wohnort: Berlin, Heideläuferweg 32

Beruf: Bauleiter

Renommeemodifikator: 36

Danksagungen: 347 / 313

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 28. Mai 2008, 11:14

Ändere mal in den Eigenschaften der Grafikkartedie Hz Zahl. Ich vermute diese steht auf 60 Hz.
Diese mal mindestens auf 72 Hz stellen, wenn nicht noch mehr.
Wenn du nicht weiter weißt, wir können helfen
Du fandest meinen Beitrag Gut ?
Dann bewerte ihn doch.

Kein Support über ICQ, Mail, PN oder ähnliches. Fragen bitte im Forum stellen. Diese werden umgehend beantwortet.

Mein Comp

Templer76

Mitglied

(10)

  • »Templer76« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 67

Renommeemodifikator: 7

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 28. Mai 2008, 13:28

Hallo Power,

hier ein Auszug aus der "Bedienungsanleitung" [/ironie off]:


Überprüfen Sie die folgenden Punkte, wenn es Probleme mit dem Monitor gibt.

4. Überprüfen Sie, ob die Abtastfrequenz des Video-Bildschirms auf 60Hz +/- 2Hz festgelegt ist.
(Gehen Sie nicht über 60 Hz, wenn Sie die maximale Auflösung verwenden.)

Ergo sum wird die maximale Auflösung mit 2560x1600 nur bei 60 HZ erreicht X( :(...
Also wieder von vorne...

Ich hab nochmal recherchiert u. denke dass es evtl. ne Einstellmöglichkeit geben müsste in den NVidia-Eigenschaften...
Werd ich heut Abend mal nachsehen...


Templer76

    Deutschland

Beiträge: 34 128

Wohnort: Berlin, Heideläuferweg 32

Beruf: Bauleiter

Renommeemodifikator: 36

Danksagungen: 347 / 313

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 28. Mai 2008, 14:20

Probiere mal folgendes:

Zitat

Windows XP hat eine Schriftenglättung an Bord. Genügend Rechen- und Grafikpower vorausgesetzt, können Sie mit dieser Schriftenglättung eine wesentlich angenehmere Anzeige von Schriften erreichen.

Probieren Sie es einfach aus:

1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine freie Stelle Ihres Desktop.

2. Klicken Sie auf Eigenschaften - Darstellung - Effekte

3. Setzen Sie ein Häkchen vor Folgende Methode zum Kantenglätten... und wählen Sie den Eintrag ClearType.


4. Klicken Sie auf Ok und nochmals auf Ok.

Gruß Power1111
Wenn du nicht weiter weißt, wir können helfen
Du fandest meinen Beitrag Gut ?
Dann bewerte ihn doch.

Kein Support über ICQ, Mail, PN oder ähnliches. Fragen bitte im Forum stellen. Diese werden umgehend beantwortet.

Mein Comp

Templer76

Mitglied

(10)

  • »Templer76« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 67

Renommeemodifikator: 7

  • Nachricht senden

5

Montag, 2. Juni 2008, 11:03

Problem behoben!

Hallo zusammen,

ich wollte euch kurz informieren dass ich den Monitor OHNE Treiber zum laufen gebracht habe! :D

Lt. Samsung ist dieser i.d. Tat ein PnP-fähiger Monitor;
nach diversen Einstellungsversuchen habe ich die tatsächliche maximal mögliche Auflösung ansteuern können.

Problem gebannt durch Wechsel des DVI-Anschlusses an der GraKa u. Deinstallation der "alten" Monitortreiber - durch mehrfaches Herumprobieren hat es dann schlussendlich doch noch geklappt! =)

(trotzdem - ein unding bei einem Monitor in dieser Preisklasse nicht mal nen Treibe rmitzuliefern *tztz*)...


Grüsse!
Der Templer76

jojo249

Grünschnabel

(10)

Beiträge: 1

Renommeemodifikator: 6

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 17. Dezember 2008, 17:17

hi
ich habe auch eine mobility hd 2600 in meinem notebook und einen syncmaster 305T!
Leider kann ich nur ne 1280er aufloesung auswählen!
kann mir irgendwer sagen, wie ich das umgehen kann bzw. kannst du templer mir evtl verraten, wie du das ganze zum laufen gekriegt hast?

gruß

Counter:

Hits heute: 538 | Hits gestern: 6 285 | Hits Tagesrekord: 38 479 | Hits gesamt: 8 550 407 | Gezählt seit: 5. Juli 2010, 07:25
ETS2MP.de ~ Gamefuture für Lau.de ~ Atomhamster.com ~ Webdesign Podcast.de ~ getDigital.de